• Stressmanagement und Gesundheitsförderung in Beckum
  • Deine Waldzeit mit Nadja Vollbracht
  • © 2021-2024
  • Stressmanagement und Gesundheitsförderung in Beckum
  • Deine Waldzeit mit Nadja Vollbracht
  • © 2021-2024

3-Tages-Kurs Freitag 05. April 2024 bis Sonntag 07. April 2024

55,00 €
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG
Verfügbar

Beschreibung


3-Tages-Kurs Konzept


Durch das 3-Tages-Konzept können Sie von einer massiven gesundheitsfördernden Wirkung auf Ihren Körper profitieren.

Kommen Sie wieder zu neuer körperlichen und seelischen Stärke, um den Alltag wieder gefestigt begegnen zu können und kommende belastende Situationen standhafter entgegen zu treten.


Selbstfürsorge ist wichtig!

Geht es Ihnen nicht gut, können Sie auch irgendwann nicht mehr ausreichend für Ihre Familie und Sich selbst sorgen. Daher achten Sie auf Ihren Körper und nehmen Sie Warnzeichen früh genug wahr.

Waldbaden ist eine sichere Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge vor stressbedingten Beschwerden und Erkrankungen.


Sind Sie unsicher, ob das Waldbaden etwas für Sie ist? Dann testen Sie die Methode gerne vorab mit einem Einzelkurs.


Ablauf/Beschreibung der 3 Tage:


Am ersten Waldbade-Tag...

...werden wir mit einfachen Erholungsübungen die Woche hinter uns lassen. Das bewusste Atmen wird uns immer wieder in den Übungen begleiten und uns schnell Abstand vom Alltag gewinnen lassen.

An unserem ersten "Ort der Ruhe" werden wir im Wald mal den Fokus auf bestimmte Dinge richten und aus ihnen Bilder werden lassen.

Nach einer kleinen Bewegungseinheit werden wir uns am zweiten "Ort der Ruhe" unter anderem auch unseren Schultern und Nacken widmen.

Häufig ist dieser Bereich durch Stress und häufigem Sitzen verspannt und führt zu Beschwerden.

Durch leichte Achtsamkeitsübungen wird das Bewusstsein für die Achtsamkeitslehre sensibilisiert.


Am zweiten Waldbade-Tag...

...werden wir uns in schon bekannter Runde schneller in die eigene Entspannung finden lassen. Durch eine Augenentspannungsübung und einer bewussten Körperwahrnehmungsübung lassen wir uns auf den heutigen Kurstag ein.

Anschließend werden wir nach einer Gehmeditation am zweiten "Ort der Ruhe" durch kreatives Handeln den Alltag vergessen und uns auf den aktuellen Moment fokussieren können.

Durch weitere einfache Meditationen werden wir das Stresslevel massiv reduzieren und zu einem körperlichen und seelischen Wohlbefinden gelangen.


Am dritten Waldbade-Tag...

...werden wir unter anderem den Fokus auf unseren Geruchssinn legen und in die Duftwelten des Waldes eintauchen. Der Geruchssinn ist ein unterschätzter Sinn, denn Gerüche können eine zusätzliche stressreduzierende Reaktion auf den Körper ausüben.

Danach schlendern wir mit einer Gehmeditation, die gerne Barfuss wahrgenommen werden kann, zum zweiten "Ort der Ruhe".

Hier werden wir durch aktives Handeln den Alltag vergessen.

Durch eine kleine Teezeremonie mit Vitamin-C reichen Fichtennadeltee erhält der Geschmackssinn heute ebenfalls einen Raum, um bewusst wahrgenommen zu werden.

Die bewusste Atmung und die Achtsamkeit werden immer wieder mit einfließen.



Die Kurse beinhalten Entspannungsübungen, Gehmeditationen und Bewegungseinheiten, Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, Sinneswahrnehmungsübungen und eine Solozeit.



Körperliche Belastung: Vergleichbar mit einem Waldspaziergang. Da es aber in den Wald hienein geht, seinen Sie dementsprechend gut zu Fuß.

Streckenlänge: ca 1,3 km

Zielgruppe: Erwachsene ab 18 Jahren

Gruppengröße: Mindestens 6 Teilnehmer/ Maximal 12 Teilnehmer

Ort/ Treffpunkt: Parkplatz Stadtwald Beckum Heddigermarkstr. /Treffpunkt Schranke auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Nicht am Parkplatz.

Weitere Infos zum Treffpunk


Datum: 05. April 2024 bis 07. April 2024

Dauer je Kurstag: Je Kurs 120 Minuten

Uhrzeiten:

1.Tag Freitag 05. April 2024 15:00-17:00 Uhr

2.Tag Samstag 06. April 2024 12:00-14:00 Uhr

3.Tag Sonntag 07. April 2024 12:00-14:00 Uhr



Barzahlung vor Ort. Bitte seien Sie daher am ersten Kurstag ca.15 Minuten früher am Treffpunkt, damit wir nach dem durchgehen der Teilnehmerliste und der Abrechnung pünklich beginnen können. Bitte bringen Sie den Betrag passend zur Hand mit.



Wie bereiten Sie sich auf das Waldbad vor? Was nehmen Sie mit?

  • Nehmen Sie sich eine Sitzunterlage und ein Getränk für Ihr Waldbad mit.
  • Nehmen Sie ein kleines Handtuch mit zur Reinigung der Füße.
  • Für die kleine Solozeit dürfen Sie sich etwas zu Lesen und zum bewussten Essen mitnehmen.
  • Denken Sie bitte an einen Insektenschutz (Spray), sowie gegebenenfalls einen Regenschutz.
  • Das Waldbaden findet bei jedem Wetter statt, außer bei Starkregen, Sturm und Gewitter. Bereits gezahlte Beträge erhalten Sie auf dem gleichen Zahlungswege zurück. Für eine erneute Teilnahme buchen Sie bitte einen neuen Kurs.
  • Tragen Sie wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk. Der Zwiebellock ist bei Outdoor Aktivitäten immer eine gute Wahl.
  • Eine lange Hose ist im Wald auch im Sommer zu empfehlen und dient dem Schutz vor Zecken.
  • Hunde dürfen leider nicht mitgenommen werden, da sie den Kurs stören würden und Sie als Halter ebenfalls sehr abgelenkt wären.




Wichtige Info:


  • Sollten Sie die Teilnahme aus persönlichen Gründen abbrechen, oder nicht teilnehmen, besteht kein Anspruch auf einen anderen Kurs, auf Rücktritt, oder Erstattung der Kursgebühr.


  • Das Betreten des Waldes erfolgt für alle Beteiligten auf eigene Gefahr. Der Waldbesitzer, sowie der Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden an Personen oder Sachen, die sich im Zusammenhang mit dem Waldbaden ergeben, sofern nicht eine grob fahrlässige Verletzung der Verkehrssicherheit vorliegt. Der Teilnehmer stellt insofern den Waldbesitzer und den Veranstalter von Ansprüchen Dritter frei.