• Stressmanagement und Gesundheitsförderung in Beckum
  • Deine Waldzeit mit Nadja Vollbracht
  • © 2021-2024
  • Stressmanagement und Gesundheitsförderung in Beckum
  • Deine Waldzeit mit Nadja Vollbracht
  • © 2021-2024
3-Tages-Kurs Waldbaden Ein einzelnes Waldbad von bereits 2 Stunden erhöht massiv die Anzahl der Killerzellen und der Anti-Krebs-Proteine. Die Erhöhung ist noch 7 Tage lang im Körper vorhanden.  Wiederholt man das Waldbad auf 3 aufeinander folgenden Tagen, so hält die Wirkung bis 30 Tage an. Bedeutet, dass die Killerzellen viel effizienter als sonst Viren, Bakterien und potenzielle Krebszellen aufspüren und beseitigen.

3-Tages-Kurse

Ein einzelnes Waldbad von bereits 2 Stunden erhöht massiv die Anzahl der Killerzellen und der Anti-Krebs-Proteine. Die Erhöhung ist noch 7 Tage lang im Körper vorhanden.

Wiederholt man das Waldbad auf 3 aufeinander folgenden Tagen, so hält die Wirkung bis 30 Tage an. Bedeutet, dass die Killerzellen viel effizienter als sonst Viren, Bakterien und potenzielle Krebszellen aufspüren und beseitigen.


Warum wirkt der Wald so gesundheitsfördernd?

  • Aktiviert messbar den Parasympathikus (Ruhenerv) zur effektiven Stressreduktion bei Stress, Ängsten, Depressionen, Bluthochdruck, usw.
  • Wirkung der sekundären Pflanzenstoffe, der Terpene. Diese werden durch die Baumkronen im Wald gehalten und sind dort in der Luft in hoher Konzentration vorhanden. Sie wirken gesundheitsfördernd auf unser Hormon,- Nerven,- und Immunsystem.

Weitere Infos finden Sie hier: Gesundheitsförderung/Wirkung

Im Hinblick auf das Immunsystem erleben wir dadurch eine signifikante Steigerung der Abwehrkräfte. Sie fördern die Bildung von Killerzellen und der Anti-Krebs-Proteinen, die Krebszellen und potentielle Krebszellen aufspüren und zerstören.

Studie vom japanische Professor Quing Li von der Nippon Medical School in Tokio, in der er in der Studie von 2008 beschreibt, dass Menschen in Waldregionen weniger häufig an Krebs erkrankten, als Menschen in nicht bewaldeten Regionen.

Studie von Dr. Arnulf Hart (Immunologe und Leiter des Institutes für Ökomedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg). Mikroorganismen, Mikroben und Pilzsporen in der Waldluft stärken das Immunsystem. Seine Studie über 40 Millionen Menschen in England, Schottland und Wales ergab Unterschiede in der Lebenserwartung. Je mehr Parklandschaften und Wälder in einer Stadt sind, desto höher fällt die durchschnittliche Lebenserwartung der Einwohner aus.

Durch das 3-Tages-Konzept können Sie von einer massiven gesundheitsfördernden Wirkung auf Ihren Körper profitieren.

Kommen Sie wieder zu neuer körperlichen und seelischen Stärke, um den Alltag wieder gefestigt begegnen zu können und kommende

belastende Situationen standhafter entgegen treten zu können.

Selbstfürsorge ist wichtig!

Unsere Gesundheit ist unser größtes Gut! Geht es Ihnen nicht gut, können Sie auch irgendwann nicht mehr ausreichend für Ihre Familie und Sich selbst sorgen. Daher achten Sie auf Ihren Körper und nehmen Sie Warnzeichen früh genug wahr.

Waldbaden ist eine sichere Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge vor stressbedingten Beschwerden und Erkrankungen.

Weitere Infos über den Ablauf des Kurses finden Sie in der Kursbeschreibung.

Meine Angebote sind und ersetzen keine Psychotherapie oder eine Behandlung eines Arztes. Mein Angebot dient zur Prävention und zur unterstützenden Rehabilitation mit Absprache Ihres Arztes. Ich behandel weder Krankheiten noch psychische Störungen.

Meine Kurse sind nicht für Präventionskurse nach §20 SGB V zertifiziert. Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Dies wirkt zunächst nachteilig, kann für Sie aber auch Vorteile haben. Die Angebote werden nicht bei der Krankenkasse dokumentiert. Sie bleiben anonym. Das kann bei der Altersvorsorge, einer Verbeamtung, oder bei Abschluss diverser Versicherungen relevant sein.

Bitte beachten Sie, das die Kostenübernahe der Krankenkassen immer nur nach erfolgreichem Abschluss der Kurse erfolgt. Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen die Teilnahme abbrechen, oder nicht in der vorgegebenen Zeit durchführen, würde die Kostenübernahme bei zertifizierten Kursen entfallen.